Wir suchen nach Strategien und Lösungen für Ihre speziellen Probleme bei der Rationalisierung von Mess- und Positionieraufgaben.

_____________________________________

Schienenfahrzeugbau

Den Schwerpunkt unserer Arbeit bilden Projekte im Schienenfahrzeugbau.
Unser Tätigkeitsprofil umfasst hier folgendes Spektrum:

Komplexe Aufbereitung geometrischer Messaufgaben (z.B. nach DIN 25043)

Ziele: Zeiteffizienz, hohe Genauigkeit, Prozesssicherheit, Werkstatttauglichkeit, einfache Durchführung
Umsetzung:
Analyse der wagenspezifischen Anforderungen
Optimierung der Messblätter in Zusammenarbeit mit der Konstruktion
Auswahl der Messmittel (Kombination aus konventioneller und optischer/lasergestützer Messtechnik)
Entwicklung/Bereitstellung benötigter Messhilfsmittel
Programmierung der Messsysteme für einen automatisierten Messablauf
Entwicklung eigener Auswerte-/Analysesoftware für die automatische Generierung der Messblätter
Schulung der Mitarbeiter vor Ort
Betreuung der Projekte im Verlauf der Serie (Einarbeitung von Modifizierungen o.ä.)

Ermittlung von Radaufstandskräften

Analyse der wagenspezifischen Anforderungen
Konzipierung von neuen bzw. Modifizierung vorhandener Gleiswaagen
Entwicklung von Strategien zur systematischen Durchführung von Mess- und Einstellvorgängen
Schulung der Mitarbeiter vor Ort

Sondervermessungen

Vermessungen zur Montage und Justage bzw. zyklischen Kontrolle von Großvorrichtungen
Systematische Geometrie- und Deformationsanalysen im Verlauf des Fertigungsprozesses (Quantifizierung und Optimierung von Einflussgrößen)
Messtechnische Analyse komplizierter Geometrien (auch Wareneingang)
Mitwirkung bei der Bestimmung fahrzeugspezifischer Parameter (z.B. Schwerpunkt, Wankpol, Neigungskoeffizient)
Messtechnische Analyse der Schnittstellen einzelner Baugruppen, um z.B. Streitigkeiten zu versachlichen
Beispiele:
  - Vermessung Frontscheibe und Ausschnitt am Wagenkasten
  - Vermessung Türblatt und Türausschnitt

_____________________________________

Luftfahrt

In Erweiterung unseres Tätigkeitsfeldes konnten wir im Bereich der Luftfahrt erste Projekte realisieren.
Diese sind mit dem Belastungstest des Airbus A380 verbunden.

Einmessung eines Referenzpunktsystems in der Prüfhalle für den Airbus A380
Vermessungen bzgl. der Positionierung der Flugzeugstruktur des Airbus A380
Einmessung der Flügelmaschinen zur Montage des Airbus A380
Generell wird durch unser Ingenieurbüro ein ähnliches Leistungsspektrum wie im Schienfahrzeugbau angeboten, welches an die spezifischen Erfordernisse dieser Branche angepasst ist.

_____________________________________

Windkraftanlagen

Geometrieanalyse eines Rotorblattes (34 m lang) einer Windkraftanlage mittels Lasertracker
Geometrieanalyse der Fertigungsvorrichtung für Rotorblätter mittels Lasertracker
Ermittlung und Einstellung der Blattwinkel an aufgestellten Windkraftanlagen (Patent in Arbeit)
Vermessung von Flanschen (Fundament) vor Ort

_____________________________________

Generell wird durch unser Ingenieurbüro auch für andere Branchen ein ähnliches Leistungsspektrum wie im Schienenfahrzeugbau angeboten, welches an die spezifischen Erfordernisse dieser Branche angepasst ist.